Im Januar

.



Im Januar


schreibe ich ein gedicht für dich 
ich schreibe es in den frischen schnee
mit winterworten voller licht 
wärme behutsam gesetzt
(sonst schmilzt ja alles)
liebe funkelnd in tausend kleinen sternen
jeder anders jeder nur für dich 

ich schreibe ein gedicht für dich




In January

I write a poem for you
I write it in the fresh snow
With winter words full of light
Heat cautiously set
(Otherwise everything melts)
Love sparkling in a thousand little stars
Each different, each for you only


I am writing a poem for you






isabella.kramer©veredit2017





.

lebensWeise

.




lebensWeise 


malen schreiben sehen
kleines beachten und 
verstehen lieben 
und sich nicht verdrehen
bleiben werden und
wenn es denn sein muss
gehen 



lifestyle 


paint write see
note small things and
understand love 
and don't twist 
remain become and 
if it has to be
go






veredit©isabella.kramer17






.

Sterntaler

.



Sterntaler

gern gäbe ich 
mein letztes Hemd
wenn’s dafür Sterne
vom Himmel regnet

Schnee garantiert
an Weihnachten fällt
dir und uns allen 
nur Gutes begegnet 

Wünsche und Träume
erfüllbar bleiben
und uns das Leben
nach wie vor segnet

hinter dem Horizont
das Glück auf uns wartet
und uns die Liebe
den Weg dahin ebnet





veredit©isabella.kramer16 




Liebe Freundinnen und Freunde in Nah und Fern, 

ich wünsche Euch allen von Herzen ein schönes, herzenswarmes, heiteres, harmonisches und besinnliches Weihnachtsfest voller leuchtender Augenblicke mit all den Menschen, die Euch lieb und teuer sind. Und einen gelungenen Jahresausklang mit zufriedenen Rückblicken auf das vergangene und positiven Gedanken und Gefühlen für das kommende Jahr 2017.

Ich danke Euch für all die langen Jahre hier, Eure lieben und anregenden Worte und Gedanken, Euer nicht nachlassendes Interesse an meinen Werken und die so positiven und impulsgebenden Rückmeldungen und freue mich auf die kommende Zeit mit Euch.

In warmer Verbundenheit Eure

isabella - veredit






.

Dunkles





dunkles webt sich in die letzten tage
will sich nicht ausleuchten lassen
nicht mit liebe
nicht mit vernunft

keine hoffnung 
kein gutes wort 
hilft dagegen

und dann noch der kalte wind

und die leeren augen derer
die sowieso niemand fragt

wintermond 

deine kälte
schneidet mir tief ins herz 




dark weaves itself in the last days*
she refuses to be illuminate
not with love
not with sanity

no hope
no good word
gives a helping hand

and then the cold wind

and the empty eyes of those
who nobody asks anyway

winter moon

your cold
cuts deep into my heart






veredit©isabella.kramer16





* the translation is only an attempt, suggestions welcome



.

Im Dezember

.
 




Im Dezember


kein blatt
zum schreiben von gedichten
kein licht
ist mir geblieben

kein nettes wort
mehr übrig
zwischen düsteren berichten

so habe ich mein herz gehängt
an einen spröden ast
bar jeder hoffnung
wollt es schier
verloren gehen
zerbrechen
unter all der last

als ich ein lächeln fand
so unerwartet warm
von herzen kommend
ein augenblick
vom glück verschenkt
ein hoffnungskeim
dezembergolden
schön

es braucht kein blatt
es braucht kein licht
nur augen die es senden
und augen die es sehen



veredit©isabella.kramer2016



.

in aller Unschuld

.




in aller unschuld

heut stand ich
neben
dem weihnachtskarussell
und schaute
meiner kindheit
beim lachen zu





in all innocence

today I stood
next to
the Christmas carousel
and observed
my childhood
while laughing





veredit©isabella.kramer2016



.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...