Gefunden




ich finde mich wieder in dieser langen dämmerung stille sehnt mein herz ist angekommen wie das land sich schweigend breitet nebel licht das nicht zum leben reicht unmerklich wächst kerzen schimmer allenorten und aus dem wolkengrau fällt sacht stunde um stunde schnee




isabella.kramer©veredit2017



.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...